BAUWENS. entwickeln. optimieren. bauen.BAUWENS. entwickeln. optimieren. bauen.

Richtig bewerben

Sie interessieren sich für eine konkrete Stellenausschreibung oder wollen sich gerne initiativ bei der BAUWENS Unternehmensgruppe bewerben? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Aber was macht eine gute Bewerbung eigentlich aus?
Kai Pickhardt, Leiter Personal bei Bauwens, gibt im Interview Tipps.

 

Interview

BAUWENS gründet eigene Lean Construction Inhouse Akademie 

Der Kerngedanke bzw. die Philospohie von Lean Construction ist die Optimierung und Abstimmung von allen Prozessen im Rahmen der Abwicklung eines Bauprojekts. Ziel ist es u.a., die oft lähmenden Konflikte, z.B. zwischen verschiedenen Gewerken, durch eine effiziente und abgestimmte Planung, zu lösen. Transparente Arbeitsabläufe und die Aufdeckung und Beseitigung bzw. Reduzierung von Verschwendung (im Sinne von ineffizienten Abläufen) bilden eine wesentliche Grundlage für die Anwendung von Lean Construction. Entsprechend muss die Philosophie über alle Lebenszyklusphasen einer Immobilie eingebunden werden: die Entwicklung, die Planung, die Ausführung und letztendlich auch den Betrieb. 


Warum eine eigene Lean Akademie? Der Gedanke von Lean Construction bzw. Lean Production ist zwar nicht neu, v.a. andere Branchen haben diesen schon lange im Fertigungsprozess verinnerlicht, jedoch kommt er in Deutschland im Bereich der Bauindustrie oftmals nicht vollständig zur Anwendung. BAUWENS begann 2014 konsequent mit der Umsetzung von Lean Construction. Nach erfolgreiche Abwicklung einiger Pilotbaustellen wird Lean Construction mittlerweile bei allen Projekten im Unternehmen angewendet. Schnell erkannte BAUWENS, dass Lean Construction als ein umfangreiches System auch ausführlich und unternehmensweit vermittelt werden muss. Aus diesem Grund ist die Schulung aller Mitarbeiter, unabhängig von den Aufgabengebieten bei BAUWENS,  Standard. Des Weiteren wird die Lean Construction Akademie Projektpartnern, Kunden sowie externen Interessenten angeboten. Wir sind der Überzeugung, dass Lean Construction zukünftig den Projektabwicklungsprozess in der Baubranche beherrschen wird. Sind auch Sie interessiert? Sprechen Sie uns gerne an. 

Motivation (Aus-)Bildung 2016

Es ist wieder soweit: Halbzeit beim BAUWENS internen Nachwuchsförderungsprogramm „Motivation (Aus-) Bildung“. Gestartet ist das Projekt für die Saison 2015/2016 im Oktober letzten Jahres und nun ist es an der Zeit, Zwischenbilanz zu ziehen und erste Ergebnisse zu betrachten. Abgerundet wurde die Veranstaltung auch dieses Mal mit einem interessanten Gastvortrag und anschließender Diskussion. Gastredner Herr Markus Amon, Head of Real Estate der Kienbaum Executive Consultants GmbH und ehemaliger Geschäftsführer der IREBS Immobilienakademie referierte über: „Education on Demand – Digitalisierung und Bildung“. Herr Amon veranschaulichte deutlich, das Lernen ein ganzes Leben praktiziert  werden sollte. Dies belegte er an seinem eigenen Werdegang. Die Vermischung von analoger und digitaler Welt ist eine Herausforderung, denen sich Lernende sowie Lehrende stellen müssen. Der Zugang zu scheinbar unendlichen Quellen mit Wissensinhalten muss dabei kritisch und auf den eigenen Bedarf und persönlichen Zielen ausgelotet werden. Seriöse Quellen und Angebote zu diesem Zwecke herauszufiltern, darin liegt die Verantwortung und Schwierigkeit.

 

So appellierte Herr Markus Amon an die jungen Menschen, sich für das Thema Lernen und Wissen zu begeistern. Gleichwohl sind dabei auch die Unternehmen gefordert ihren Mitarbeiter/innen den Zugang zum Lernen und Wissenszuwachs stetig anzubieten.

Einen ersten Einblick in unsere neue Unternehmenszentrale und was uns bewegt, sehen sie in unserem Kurzfilm:

Auch interessant:

Interview Frau Prof. Beate Wiemann

Frau Prof. Beate Wiemann ist Hauptgeschäftsführerin des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen e.V. In unserem Interview fragten wir Prof. Wiemann nach der aktuellen Stellung der Bauindustrie in Deutschland, deren Zukunft und das, was diese Branche so lebendig macht.

 

mehr 

 

Bauwens Auszubildende ganz vorne

Unsere Auszubildenden gehören zu den besten Deutschlands. So wurde Tobias Schmitz in seinem Bereich Jahrgangsbester soeiwe bester Auszubildender NRW. Herr Niggenaber
wurde ebenfalls Jahrgangsbester in seinem Bereich.


mehr

 

INTERVIEW HERR MICHAEL KNIEPS

"Wirtschaftlichkeitsberechnung in der Immobilienbranche am Beispiel eines Studentenwohnheims" - so lautet der Titel der Bachelor-Arbeit, die Herr Knieps bei der BAUWENS Development erstellte. In unserem Interview berichtet Herr Knieps über seine Erfahrungen bei BAUWENS.

 

mehr

 

INTERVIEW HERR ANDRÉ Pötzsch

André Pötzsch ist Geschäftsführer der BAUWENS Construction GmbH & Co. KG sowie der kaufmännische Leiter der BAUWENS GmbH & Co. KG. In diesem Interview nimmt Herr Pötzsch Stellung zu den Themen der neuen Anforderungen an Arbeitnehmer und-geber, die Attraktivität von BAUWENS und gibt Tipps für Bewerber. 

  

mehr

 

INTERVIEW HERR SIMON BRUCKSCHEN

Simon Bruckschen hat gerade erfolgreich seinen Master of Science im Bereich der Architektur absolviert. Obwohl er noch recht jung ist, begleitet er BAUWENS schon eine geraume Zeit: erst als Praktikant, dann als Werkstudent und heute mit einer Festanstellung. In unserem Interview erzählt Herr Bruckschen über seinen für Bauwens spezifischen Werdegang, seine Masterarbeit und seine beruflichen Ziele. 

 

mehr

 

Interview Herr Gregor Berghausen, IHK Köln

Der Abschluss ist endlich in der Tasche, jetzt heißt es: Durchstarten im Job. Aber welcher Beruf ist der richtige für mich? Und in welchem Unternehmen erhalte ich eine fundierte Ausbildung? Gregor Berghausen, Geschäftsführer Aus- und Weiterbildung der IHK zu Köln, erklärt im Interview, welche Vorteile eine Berufsausbildung im Mittelstand bietet. 

mehr

 

Interview Herr Leonard Emme, Auszubildender im Dualen Studiengang Bauingenieurwesen

Leonard Emme absolviert bei BAUWENS ein duales Studium zum „Bachelor of Engineering - Bauingenieurwesen“. Im Interview berichtet er von den Vorteilen dieses Studienmodels und seine persönlichen Erfahrungen.

 

mehr

Initiativbewerbung

Überzeugen Sie uns

Auch wenn aktuell keine Stelle ausgeschrieben sein sollte, die Ihrem Profil entspricht – wir sind immer auf der Suche nach qualifizierten und engagierten Bewerbern die in unser Team passen. Sie wollen gerne bei BAUWENS arbeiten und haben ein klares berufliches Ziel vor Augen?

Dann senden Sie uns einfach Ihre Initiativbewerbung über unser online Jobportal zu und bewerben Sie sich auf Ihre Wunschposition. Je aussagekräftiger Ihre Bewerbung, desto besser bleiben Sie uns im Gedächtnis!

Kontakt

BAUWENS-Unternehmensgruppe

Personalabteilung

Holzmarkt 1

50676 Köln

 

Tel.: +49 221 40084-0
jobs@dont-want-spam.bauwens.de