IHK-Auszeichnung

Bauwens-Azubi unter den Besten in NRW

Köln

Mit Nils Kaiser hat es wieder ein Bauwens-Azubi unter die besten Absolventen in NRW geschafft. Am 22. November wurde er gemeinsam mit 242 weiteren jungen Frauen und Männern bei der Landesbestenehrung der IHK in Hagen ausgezeichnet. Sie alle erreichten mindestens 92 von 100 Punkten in der Abschlussprüfung, also die Note „sehr gut“.

Im Jubiläumsjahr ihres 175-jährigen Bestehens hatte die Südwestfälische IHK zu Hagen (SIHK) zur Ehrung der besten Auszubildenden aller 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein Westfalen in die Volmestadt eingeladen. SIHK-Präsident Ralf Stoffels und SIHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Ralf Geruschkat überreichten gemeinsam die Urkunden. Präsident Stoffels dankte den Unternehmen für ihre Ausbildungsbereitschaft: „Ihr Engagement trägt dazu bei, Fachkräfte vor Ort, in der Region und im Land zu halten. Die berufliche Ausbildung bleibt eine der wichtigsten Investitionen in die Zukunft.“

Weitere Auszeichnung vom Bauindustrieverband NRW

„Während unsere Auszubildenden es regelmäßig unter die Besten im IHK-Kammerbezirk Köln schaffen, sind wir besonders stolz darauf, dass Herr Kaiser es unter die besten in NRW geschafft hat“, so Bauwens-Personalreferent René Paul. Diese Auszeichnung hatte in jüngerer Vergangenheit mit Tobias Schmitz auch ein weiterer Bauwens-Azubi erreicht. Außerdem wurde Nils Kaiser vom Bauindustrieverband NRW als einer der besten Auszubildenden des Landes geehrt.

Bitte nutzen Sie zur optimalen Ansicht unserer Website Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.